»Im Platon-Essay zeigt sich, warum eine moderne, d.h. für Deleuze immer differentielle Philosophie, ihren Ausgangspunkt mit der modernen Kunst, der Literatur, der Musik teilt.«

Mirjam Schaub, Gilles Deleuze im Kino, S. 128f.

vor 10 Monaten